Gravitationswellen-MPI.jpg Quelle: © MPI FÜR GRAVITATIONSPHYSIK (AEI) / ZUSE INSTITUTE BERLIN (ZIB) (AUSSCHNITT)

Referent:

Dipl. Phys. Michael Stellpflug


Datum:

Freitag, den 30. August 2019


Uhrzeit:

20:00 Uhr


Eintritt:

6,00 €
(Besucher bis 17 Jahre zahlen 4,00 €)



Die allgemeine Relativitätstheorie, die Einstein vor etwa 100 Jahren aufgestellt hat, macht seltsame Vorhersagen für Zeit, Raum und die Materie, die man lange Zeit nicht glauben mochte, bis 2017 der Nobelpreis für den äußerst schwierigen Nachweis der Gravitationswellen vergeben wurde. Staunen und diskutieren Sie mit!